中国日用物质文化

 China Artefakt

 Eine Datenbank zu Alltagskultur und Alltagstechniken Chinas

Entstanden im Rahmen des Projekts
Geschichte und Ethnologie der Alltagstechniken Chinas
an der Technischen Universität Berlin,
gefördert von der VolkswagenStiftung
Januar 2002 bis Juni 2005

Unter Mitarbeit von
Mareile Flitsch (Abteilung Ernährung, Spiel)
Iris Hopf (Abteilung Textilien und Kleidung)
Amir Moghaddass Esfehani (Abteilung Transport, Verkehr, Kommunikation)
Wu Xiujie (Abteilung Haus und Wohnen)
 

sowie
Jeanette Werning (Frankfurt)
Uta Werlich (Basel)

und
Katja Eichhorn, Zhang Jue, Ge Chunlei, Guo Yongmei

Administrator
Amir Moghaddass Esfehani

Entwurf und technische Bearbeitung
Deike Zimmann, leansite, Hamburg